hpp Hindernisbau
hpp Hindernisbau

Zaun

Der Zaun für Koppel, Paddock und die Weide-und Reitplätze kann mit
2, 3 oder 4 Querteilen montiert werden.
Eine gerade oder schräge Montage mit eckigen Pfosten und Querteilen,
runden Pfosten und Querteilen sowie Kombinationen aus runden und eckigen Zaunelementen sind möglich.

 

Für jede Einzäunung haben wir das passende Tor im Programm.


Die Kunststoffeinzäunungen sind aus hochwertigem Vinyl gefertigt.
Sie werden durch gut schließende Verbindungen zu einem äußerst starken Ganzen zusammengefügt, so dass Sie eine langlebige und stilvolle

Einzäunung erhalten.
Die präzise verarbeiteten Querteile, mit Ihren besonders verstärkten Rippen, geben der gesamten Konstruktion ein stabiles Ganzes.
Splittern, reißen, und verrotten ist bei diesem Material fast unmöglich.
Natürlich läßt sich unser System auch für Ihr Dressurviereck verwenden.

 

Die Holzzäune können je nach Bedarf mit 2, 3 oder mehr Querriegeln aus Halbrundhölzern, Rundhölzern oder Bohlen gesetzt werden.
Die Pfähle und Latten sind vorzugsweise aus Fichte oder Kiefer.

Dank Kesseldruckimprägnierung mit Teeröl erreichen unsere Holzzäune Standzeiten von über 20 Jahren.

Teerölimprägniertes Holz ist auch der Schädigung durch Pferdezähne viel weniger ausgesetzt. Pferde knabbern sie nicht gerne an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© hpp Hindernisbau Peter Pongs

Kontakt

hpp Hindernisbau

        Peter Pongs

Dietr.-Bonhoeffer-Str. 7

41366 Schwalmtal

 

Telefon

02163 10500
 

Mobil
0160 8462120

Fax
02163 10498
 

eMail

hpp-reithindernisse@online.de

 

Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular